Proces kulturnega transferja skozi predelavo: Galuppijev Il marchese villano, beneška opera buffa na dunajskem cesarskem dvoru

  • Ingrid Schraffl
Ključne besede: kulturni transfer, opera buffa, 18. stoletje, Dunaj, Benetke, Baldassarre Galuppi

Povzetek

Razprava iz perspektive kulturnega transferja primerja prvo dunajsko verzijo opere Il marchese villano (1767) Pietra Chiarija in Baldassarra Galuppija (Benetke 1762). Razlike med komercialnim gledališkim sistemom ob premieri v Beneški republiki in kontekstom dunajske izvedbe (dvorne slovesnosti ob zaroki avstrijske nadvojvodinje Marije Jožefe) se jasno zrcalijo v dunajski adaptaciji opere, ki v smislu povzdignjenega razvedrila opušča bufonistični slog prvotne glasbe.

Prenosi

Podatki o prenosih še niso na voljo.

Biografija avtorja

Ingrid Schraffl

Institut für Musikwissenschaft, Universitat Wien

Alban Berg Stiftung, Wien

Literatura

Abert, Hermann. W. A. Mozart. Neubearbeitete und erweiterte Ausgabe von Otto Jahns Mozart. 6. Aufl. Tl. 1. Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1923.

Antonicek, Theophil. „Österreich: Ein gelobtes Land der italienischen Musik“. In: The Eighteenth-Century Diaspora of Italian Music and Musicians, herausgegeben von Reinhard Strohm, 121–138. Turnhout: Brepols, 2001.

Arneth, Alfred Ritter von, Hrsg. Briefe der Kaiserin Maria Theresia an ihre Kinder und Freunde. Bd. 3. Wien: Braumüller, 1881.

Bellina, Anna Laura. „Dalla principessa ‚Alcimena‘ al ‚Marchese villano‘: La questione dei generi nel libretto per musica“. In: Pietro Chiari e il teatro europeo del Settecento, herausgegeben von Carmelo Alberti, 225–234. Vicenza: Neri Pozza, 1986.

Brauneis, Walther. „Salieri und die Italienische Congregation“. In: Mozart und Salieri – Partner oder Rivalen? Das Fest in der Orangerie zu Schönbrunn vom 7. Februar 1786, herausgegeben von Paolo Budroni, 41–46. Göttingen: V&R Unipress, 2008. https://doi.org/10.14220/9783737097864.41.

Brown, A. Peter. „The Trumpet Overture and Sinfonia in Vienna (1715–1822): Rise, Decline and Reformulation“. In: Music in Eighteenth-Century Austria, herausgegeben von David Wyn Jones, 13–69. Cambridge: Cambridge University Press, 1996.

Calella, Michele. „Migration, Transfer und Gattungswandel: Einige Überlegungen zur Oper des 18. Jahrhunderts“. In: Migration und Identität: Wanderbewegungen und Kulturkontakte in der Musikgeschichte, herausgegeben von Sabine Ehrmann-Herfort und Silke Leopold, 171–181. Analecta Musicologica 49. Kassel: Bärenreiter, 2013.

Croll, Gerhard. „Anmerkungen zu Musik, Theater und Musiker in Wien zur Zeit Maria Theresias und Josephs II“. In: Österreich im Europa der Aufklärung: Kontinuität und Zäsur in Europa zur Zeit Maria Theresias und Josephs II., herausgegeben von Richard Georg Plaschka, 663–672. Wien: Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1985.

Croll, Gerhard und Hans Wagner, Hrsg. Vita di Giuseppe Afflisio: Lebensgeschichte des Giuseppe Afflisio. Schriftenreihe der Internationalen Stiftung Mozarteum 7. Kassel: Bärenreiter, 1977.

Eybl, Franz M., Hrsg. Via Wien: Musik, Literatur und Aufklärungskultur im europäischen Austausch. Bochum: Winkler, 2017.

Eybl, Martin. „Die Opern- und Ariensammlung der Erzherzogin Elisabeth von Österreich (1743– 1808): Musizierpraxis im Kontext feudaler Bildungs- und Repräsentationskonzepte“. Die Musikforschung 68, Nr. 3 (2015): 255–279.

Grempler, Martina. „Courtly Representation Play, Singspiel, Opéra Comique: On the Reception of Antonio Sacchini’s L’isola d’amore“. Version 1.0. Musicologica Austriaca. Zugriff am 24. Juni 2015. http://musau.org/parts/neue-article-page/view/13.

Grempler, Martina. „Ensemblebearbeitungen in der Opera buffa an den Wiener Theatern der 1760er Jahre“. Die Musikforschung 65, Nr. 2 (2012): 127–145.

Grempler, Martina. „Unter den Augen Metastasios: Zur Bearbeitungspraxis in der Oper am Beispiel der Opera buffa in Wien um 1770“. Die Tonkunst: Magazin für klassische Musik und Musikwissenschaft 8 (2014): 197–204.

Hadamowsky Franz. Wien: Theatergeschichte; Von den Anfängen bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. Wien: Jugend & Volk, 1988.

Jacobshagen, Arnold. Opera semiseria: Gattungskonvergenz und Kulturtransfer im Musiktheater. Stuttgart: Steiner, 2005.

Khevenhüller-Metsch, Rudolf und Hanns Schlitter, Hrsg. Aus der Zeit Maria Theresias: Tagebuch des Fürsten Johann Josef Khevenhüller-Metsch, Kaiserlichen Obersthofmeisters, 1742–1776, [Bd. 6], 1764–1767. Wien: Holzhausen, 1917.

Knaus, Kordula. „Musikphilologisches Arbeiten nach der performativen Wende: Grundlagenforschung zu Baldassarre Galuppis komischen Opern“. Die Musikforschung 68, Nr. 3 (2015): 234–254.

Mangini, Nicola. „Sulla diffusione dell’opera comica nei teatri veneziani“. In: Venezia e il melodramma nel settecento, Bd. 1, herausgegeben von Maria Teresa Muraro, 175–184. Studi di musica veneta 6. Firenze: Olschki, 1978.

Mayer, Gernot. „Amici delle Arti: Giacomo Durazzo e Wenzel Anton von Kaunitz-Rietberg“. In: In Assenza: Il Carteggio Durazzo-Kaunitz di Brno (1748–1774), herausgegeben von Luca Leoncini, 18–41. Genova: Il canneto, 2017.

Mosel, Ignaz Franz von. Über das Leben und die Werke des Anton Salieri. Wien: Wallishausser, 1827.

Rice, John A. „The Operas of Antonio Salieri as a Reflection of Viennese Opera, 1770–1800“. In: Music in Eighteenth-Century Austria, herausgegeben von David Wyn Jones, 210–220. Cambridge: Cambridge University Press, 1996.

Sartori, Claudio. I libretti italiani a stampa dalle origini al 1800: Catalogo analitico con 16 indici. 7 Bd. Cuneo: Bertola & Locatelli, 1990–1994.

Schiedermair, Ludwig, Hrsg. Die Briefe W. A. Mozarts und seiner Familie, Bd. 4, Tl. 2, Die Briefe Leopold Mozarts. München: G. Müller, 1914.

Schraffl, Ingrid. „Historicity and Liberty in the Performance Practice of XVIIIth-Century Italian Opera Buffa: A Contradiction? The Opportunities Offered by Philology“. In: Philology and Performing Arts: A Challenge, herausgegeben von Mattia Cavagna und Costantino Maeder, 105–112. Louvain-la-Neuve: Presses universitaires de Louvain, 2014.

Schraffl, Ingrid. Opera buffa und Spielkultur: Eine spieltheoretische Untersuchung am Beispiel des venezianischen Repertoires des späten 18. Jahrhunderts. Wiener Musikwissenschaftliche Beiträge 25. Wien: Böhlau, 2014. https://dx.doi.org/10.7767/boehlau.9783205793502.

Schraffl, Ingrid. „Le Pescatrici di Gassmann a Vienna“. Rivista di letteratura teatrale 5 (2012): 179–190.

Schraffl, Ingrid und Marc Niubo. „Paisiello’s La frascatana: Dramaturgical Transformations on its Journey Through Central Europe“. Version 1.0. Musicologica Austriaca. Zugriff am 29. Januar 2017. http://musau.org/parts/neue-article-page/view/30.

Siegert, Christine. „Opera buffa als spätabsolutistische Repräsentation: Joseph Haydns Opern für den Esterházy’schen Hof im Kontext“. In: Joseph Haydn und Europa vom Absolutismus zur Aufklärung, herausgegeben von Laurine Quetin, Gerold W. Gruber und Albert Gier, 79–95. Tours: Université François-Rabelais, 2009.

Sommer-Mathis, Andrea. Tu felix Austria nube: Hochzeitsfeste der Habsburger im 18. Jahrhundert. Wien: Musikwissenschaftlicher Verlag, 1994.

Sonnenfels, Josef von. Briefe über die Wienerische Schaubühne. Wien: Kurtzböck, 1768.

Strohm, Reinhard. Die italienische Oper im 18. Jahrhundert. Wilhelmshaven: Heinrichshofen, 1979.

Woyke, Saskia Maria. „‚Nel cor piû non mi sento‘ oder ‚Mich fliehen alle Freuden‘: L'amor contrastato am Weimarer Hoftheater im Kontext der Transformation der Commedia per musica Paisiellos nördlich der Alpen“. In: Musik und Theater um 1800: Konzeptionen, Aufführungspraxis, Rezeption, herausgegeben von Detlef Altenburg und Beate Agnes Schmidt, 315–340. Musik und Theater 1. Sinzig: Studio, 2012.

Zechmeister, Gustav. Die Wiener Theater nächst der Burg und nächst dem Kärntnerthor von 1747 bis 1776. Wien: Böhlau, 1971.

Objavljeno
2020-03-10
Kako citirati
1.
Schraffl I. Proces kulturnega transferja skozi predelavo: Galuppijev Il marchese villano, beneška opera buffa na dunajskem cesarskem dvoru. DMD [Internet]. 10. marec 2020. [citirano 6. avgust 2020.];16(1):73-101. Dostopno na: https://ojs.zrc-sazu.si/dmd/article/view/8090
Rubrike
PRISPEVKI