Epistemologie als Philosophie der Annäherung

  • Vojislav Likar

Abstract

Der Beitrag befasst sich mit Bachelards früher Kritik des philosophischen erkenntnistheoretischen Analyse der wissenschaftlichen Erkenntnis, die in seinem Werk Essai sur la connaissance approchée vorgestellt ist. Diese Kritik ist unmittelbar mit der Herausbildung einiger Grundkonzepte und Postulate der Epistemologie Bachelards verbunden. Die Konstituierung des epistemologischen Diskurses wurde nur aufgrund der praktischen Entscheidung möglich, daß die philosophische Analyse der wissenschaftlichen Erkenntnis aus einer Analyse der konkreten wissenschaftlichen Praxis hervorgeht, was andererseits zur Forderung nach einer radikalen Reform der Philosophie bzw. einer Umbewertung einiger ihrer Schlüsselbegriffe führte.

Downloads

Download data is not yet available.
Published
2016-01-20
How to Cite
1.
Likar V. Epistemologie als Philosophie der Annäherung. FV [Internet]. 2016Jan.20 [cited 2020Jun.1];13(1). Available from: https://ojs.zrc-sazu.si/filozofski-vestnik/article/view/3819